• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

BERICHT ZUM 1. WETTBEWERB DER 33. MÖBEL LÖFFLER MINITOURNEE IN BAD FAULENBACH

BERICHT ZUM 1. WETTBEWERB DER 33. MÖBEL LÖFFLER MINITOURNEE IN BAD FAULENBACH

Am Samstag 7.7. fand an der Schanze in Bad-Faulenbach die 33. Möbel Löffler Minitournee Skisprung und Nordische Kombination statt.


Bei besten äußeren Bedingungen konnte der Ski-Klub Nesselwang Ausrichter eines spannenden Wettkampftages sein.

Es gab eine Einzelwertung auf der K20 Schanze, sowie eine Kombinationswertung mit einem anschließenden Cross-Lauf. Dieser betrug je nach Altersklasse von 1,25 km über 2,5 km bis 3,25 km.
Die jüngsten Teilnehmer waren gerade mal 6 Jahre alt. Sie tasteten sich als Newcomer an die Schanze heran. Gewonnen hat diese Klasse Willibald Pia vom SC Partenkirchen.
Das Springen in ihren jeweiligen Altersklassen konnten für sich entscheiden:

S8 m/w: Leander Krämer (SC Oberstdorf)

S9 m/w: Noah Kreiselmeyer (SC Oberstdorf)

S10 m/w: Josef Wegmann (SC Oberstdorf)

S11 m/w: Amelie Grüner (SC Partenkrichen)

S12 / S13 Mädchenklasse: Sina Kiechle (SC Oberstdorf)

S12m: Ansgar Schupp (TSV Buchenberg)

S13m: Acer Kesiku (TSV Buchenberg)


Mit 22 m erzielte Acer Kesiku den weitesten Sprung des Tages.


Bei der Siegerehrung konnten alle Kinder ein HAD-Tuch, das von der Firma HAD gesponsert wurde, in Empfang nehmen. Die ersten 3 der jeweiligen Altersklassen erhielten zusätzlich eine Medaille. Weitere Ergebnisse finden sie unter ASV Möbel Löffler Minitournee.

 

Text: SK Nesselwang

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok