• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Spannende Massenstartrennen beim GEIGER Cup in Oberstaufen

Spannende Massenstartrennen beim GEIGER Cup in Oberstaufen

Johanna Grath und Felix Bollwein holen Heimsieg beim spannenden Massenstart Klassikrennen des ASV Geiger Cup in Oberstaufen

Optimale Bedingungen für die 180 Starter bei der 4. Auflage der diesjährigen ASV Geiger Cup Langlauf Rennserie am 27.01.2019. Der SC Oberstaufen organisierte das Massenstart-Rennen in Klassischer Technik. Nach leichten Minustemperaturen in der Nacht war die Loipenspur richtig schnell. Auf der Flutlichtloipe und der FIS Loipe auf das Hochsträß war den Sportlern mit 140 Höhenmetern auf 7,5 Kilometern in den älteren Altersklassen sowohl in den Anstiegen als auch auf der rasanten Abfahrt einiges abverlangt. Aufgrund des anspruchsvollen Geländes war gewährleistet, dass in klassischer Technik gelaufen werden muss, so dass eigens ausgewiesene Technikzonen ausbleiben konnten. Bei stabilen Wetterbedingungen mit teils Sonne und nur diskretem Niederschlag während des Rennverlaufes hatten auch die Wachser keine Probleme, sehr gute Ski zu präparieren.

Spannung pur über den gesamten Rennverlauf lieferten die in Jahrgangsgruppen zusammengefassten Starterfelder, wobei sich einige teilweise sehr knappe Entscheidungen erst im Zielsprint ergaben.

Die drei Teilnehmerstärksten Vereine SC Oberstdorf (42 Starter), SC Oberstaufen (19) und TSV Buchenberg (18), gewannen auch die meisten Podestplatzierungen unter den 18 teilnehmenden Vereinen.

Die jeweils Jahrgangsschnellsten waren (U8 und U9 ohne Zeitnahme, bis U10 mit mechanischer Steighilfe):

U10m: 1 SEILER Korbinian (SC Oberstdorf), 2. MAYR Tizian (TSV Buchenberg), 3. FISCHER Fynn (SC Oberstdorf)

U10w: 1. MOLTER Lisabeth (SC Oberstdorf), 2. SCHMID Silja (SV Maierhöfen Grünenbach), 3. PORZIG Magdalena (SC Oberstdorf)

U11m: 1. HERZOG Karl (SG Simmerberg), 2. KÖBERLE Kilian (SC Rettenberg), 3. GENTNER Emil (SC Oberstdorf)

U11w: 1. ROHRBACH Lara (TSV Schwangau), 2. ROSCHER Pia (SC Oberstaufen), 3. ZINKL Paulina (SC Oberstdorf)

U12m: 1. HUBER Simon (SV Maierhöfen Grünenbach), 2. HÄNDEL Ole (SC Pfronten), 3. HATT Raphael (SV Hindelang)

U12w: 1. GRATH Johanna (SC Oberstaufen), 2. REKENY Sina (SC Fischen), 3. BRACK Lara (TSV Buchenberg)

13m: 1. BOLLWEIN Felix (SC Oberstaufen), 2. GENTNER Wendelin (SC Oberstdorf), 3. BÜSTROW Benedikt (SC Scheidegg)

U13w: 1. EINSIEDLER Lena (SC Pfronten), 2. ANSELMENT Anouk (SC Oberstaufen), 3. SCHMITZ Nele (SC Oberstdorf)

U14m: 1. GERT Louis (SC Sonthofen), 2. MAYR Julius, 3. HERB Jonas (beide TSV Buchenberg)

U14w: 1. PALUKA Amanda (SC Oberstdorf), 2. WEIß Liane (SV Oberreute), 3. BIBERGER Olivia (SC Oberstdorf)

U15m: 1. SCHMID Niklas (SV Maierhöfen Grünenbach), 2. BERKTOLD Jonas (SC Oberstaufen), 3. WIESE Moritz (SC Marktoberdorf)

U15w: 1. FISCHER Kim, 2. THANNHEIMER Fanny (beide SC Oberstdorf), 3. FÄSSLER Teresa (SC Scheidegg)

Jugend U16-18m: 1. PALUKA Leonard (SC Oberstdorf), 2. KOLLER Kilian (TSV Buchenberg), 3. ANSELMENT Malte (SC Oberstaufen)

Jugend U16-18w: 1. THANNHEIMER Germana (SC Oberstdorf), 2. RICHTER Merle (SSV Sayda), 3. VEIT Verena (SC Oberstdorf)

Junioren U20: jeweils Platz1 Bauer, Marius (SC Oberstdorf), KECK Lena (TSV Buchenberg)

Herren 66: 1. RAUH Josef SK Nessselwang

Bericht: Wolfgang Bair

Nach vier Wettkämpfen hat die Serienwertung mittlerweile auch eine gewisse Aussagekraft. Die Trainer und Betreuer werden gebeten die Listen kritisch zu kontrollieren und ggf. Unregelmäßigkeiten an Alfred Blank zu melden.

 

Geiger reduziert

 

 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok