• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

GEIGER Langlauf-Cup im Schneegestöber

GEIGER Langlauf-Cup im Schneegestöber

Am Samstag, den 05.01.2019, veranstaltete der Ski Klub Nesselwang den zweiten Wettkampf der Rennserie vom „GEIGER Langlauf Cup“, am Trendsportzentrum. Seit rund 20 Jahren war dies wieder ein Rennen der ASV Wettkampfserie in Nesselwang. Nicht einfach wurde die Planung den Verantwortlichen gemacht. Zuerst fehlte der Schnee und dann schneite es ausgiebig. Aufgrund einer fehlenden ausreichenden Schneeauflage in den Vortagen wurde das Rennen von der klassischen Technik in die freie Technik verlegt. Das Risiko das Rennen wie ursprünglich in klassischer Technik zu belassen und dann keine Spur zu haben war einfach zu groß.

Bei starkem Schneefall und Windböen gingen 211 motivierte Langläufer/innen an den Start.

Die sehr anspruchsvolle Strecke verlangte den Athleten alles ab. Es wurden zwar keine speziellen Technikelemente eingebaut, dafür hatte die Spur alles, was bei einer Langlauf-Veranstaltung erwartet wird: mehrere Anstiege, Kurven und Abfahrten. Es gab kaum Verschnaufpausen. Auf der ganzen Strecke musste gearbeitet werden. Die extremen Wetterbedingungen taten ihr übriges.

Die Kinder der U8 (10 Teilnehmer/innen) und U9 (13 Teilnehmer/innen) liefen ohne Zeitnahme auf einer Strecke von 1.5 km. In den oberen Schülerklassen, U10 bis U15, musste eine Distanz von 2 km bewältigt werden. Die Jugend U16 bis U18 weiblich und Damen 41 absolvierten 5 km. Um den ersten Platz auf einer Strecke von 7.5 km kämpfte die Jugend U16 bis U18 männlich, die Juniorinnen U20, die Damen 21 sowie die Herren 41. Die Junioren U20 konkurrierten auf einer Distanz von 10 km.

Zum Aufwärmen konnten die Teilnehmer/innen und Zuschauer/innen ins Trendsportzentrum. Die sehr gute Verpflegung wurde gerne angenommen. Dank dem starkem Helferteam des SKN wurde der zweite „GEIGER Langlauf Cup“ reibungslos durchgeführt.

Die Tagesschnellsten auf der jeweiligen Distanz waren:

2 km: HERZOG Emil (U15m), SG Simmerberg, 4:33.6

2 km: FISCHER Kim (U15w), SC Oberstdorf, 5:14.8

5 km: SCHRATT Pia (U16-18w), TSV Buchenberg, 15:03.9

7.5 km: FISCHER Robin (U16-18m), TSV Buchenberg, 20:29.0

7.5 km: FÄSSLER Johanna (Damen 21), SC Scheidegg, 23:37.2

10 km: VOGLER Matthias (Junioren U20), SC Pfronten, 29:21.9

 

Ergebnisse

 

Geiger reduziert

 

 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok