• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

4. GEIGER Langlauf Cup beim SC Rettenberg

4. GEIGER Langlauf Cup beim SC Rettenberg

35. Zötler-Pokallanglauf beim Skiclub Rettenberg mit über 200 Teilnehmern

Die Tagessiege beim 35. Zötlerpokallanglauf, der zum GEIGER Langlauf Cup des Allgäuer Skiverband zählt, gehen beide an den WSV Mehrstetten (Baden-Württemberg). Beim Rennen am vergangen Wochenende erzielte Lena Mettang über fünf Kilometer (17:24 Minuten) bei den Damen und ihr Vater Michael Mettang über 8,5 Kilometer (24:36 Minuten) bei den Herren die schnellsten Zeiten. Damit konnten sich Vater und Tochter die Tagessiege sichern.

Knapp 200 Teilnehmer gingen bei der vierten Station des Geiger-Langlauf-Cups an den Start. Die Strecke musste auf Grund der Schneelage in diesem Jahr von Rettenberg wieder ins Adelharz/Köngissträßchen verlegt werden. Hier wurde auf einer bestens präparierten Loipe und bei bestem Langlaufwetter das Rennen in der klassischen Technik ausgetragen. Ein Stück der Strecke wurde hierbei als „Klassik-Zone“ ausgewiesen, in der das Doppelstockschieben nicht erlaubt war.

Bei den jüngsten Sportlern in den Klassen U8/U9 wurde außerdem auf eine Zeitnahme verzichtet. Die restlichen Starter, von der U10 bis hin zu den Herren 61 gingen alle im Einzelstart nacheinander auf die unterschiedlichen Runden.

Die Ergebnisse im einzelnen sind auch auf der Homepage des Skiclub Rettenberg (www.skiclub-rettenberg.de) einzusehen.

 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567