• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Toller Auftakt des GEIGER Langlauf Cup in Buchenberg

Toller Auftakt des GEIGER Langlauf Cup in Buchenberg

Viele Teilnehmer beim ersten Rennen, gute Loipenspur und Sonne für die Sieger.

Pünktlich um zehn Uhr begann am Mittwoch nach den Weihnachtsfeiertagen das erste Rennen der Langlaufserie des Allgäuer Skiverbands, dieses Jahr unter dem Namen GEIGER Langlauf Cup. Die jüngsten der fast 200 Teilnehmer – Jungen und Mädchen der Altersklassen U8 und U9 ohne Zeitnahme – durften zuerst mit einem Abstand von zwanzig Sekunden auf ihre 1,5 Kilometerrunde der Willibaldloipe in Buchenberg. In den höheren Klassen mussten die Athleten je nach Alter 2, 3, 5 oder 10 Kilometer in der Klassischen Technik laufen.

In die GEIGER Langlauf Cup Wertung mit insgesamt sechs Wettkämpfen im Allgäu kommen Schülerinnen und Schüler bis maximal U15 und fünf Kilometer Laufstrecke. Die höheren Altersklassen kämpfen außerhalb einer Gesamtwertung wie bei einem Volkslauf um den Tagessieg. 35 Teilnehmer gab es hier, der Älteste mit über sechzig Jahren. Damit auch sicher klassisch gelaufen wird, gab es drei Technikzonen, innerhalb derer das Doppelstockschieben verboten war. Drei Starter ließen sich beim Schieben erwischen und kassierten Zeitstrafen.

Die Langlaufabteilung freut sich über die gelungene Veranstaltung und besonders über die hohe Teilnehmerzahl. Das Rennen war wegen der guten Schneelage kurzfristig vorverlegt worden. Die meisten aktiven Sportler brachte der Skiclub Oberstdorf mit. Trotz sicher von Weihnachten noch gefüllten Bäuchen, schmeckten allen Langläufern und Zuschauern Hotdogs und Kuchen an den Cateringzelten des TSV Buchenberg.
Wehte genau während des Rennverlaufs ein frischer Wind den Läufern entgegen, sorgte bei der anschließenden Siegerehrung der Föhn aus Süden für einen strahlenden Abschluss in der Sonne.




Das nächste Rennen des GEIGER Langlauf Cup findet Sylvester in der freien Technik in Oberstaufen statt. Die jungen Sportler freuen sich bereits auf ihr erstes Sprintrennen. Diese Disziplin hat der Allgäuer Skiverband dieses Jahr neu in die Langlaufserie aufgenommen.

 

Geiger rot gruen rgb

 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok