• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

ASV Talentiade

ASV Talentiade vor neuem Beginn

Eigentlich war das Aus schon besiegelt. Nach dem Wegfall des Sponsors, der dieses Breitensportevent nicht nur mit Getränken, sondern auch finanziell unterstützt hatte, waren im laufenden Etat dafür keine Mittel vorgesehen. Und so machten die Verantwortlichen sich auf die Suche nach Geldgebern, um diese, gerade bei den Kindern und Jugendlichen beliebte Langlaufserie fortsetzen zu können. Mit der Lena Weiss Stiftung und Allgäuer Alpenwasser fanden sich zwei neue Partner, die durch ihr Engagement den Fortbestand der schon seit fünf Jahren bestehenden nordischen Nachwuchsgewinnung sicherten. „Sicher werden wir mit dieser Serie keine Weltmeister aus dem Hut zaubern können“, so Dieter Haug, verantwortlicher Organisator im ASV, „aber das ist auch nicht die Absicht, die dahinter steckt. Wir wollen den Kindern, neben der Förderung ihrer sportmotorischen Fähigkeiten im Langlauf, vor allem den Spaß an der Bewegung im Winter auf Schnee vermitteln. Dass das gelingen kann, haben die letzten Winter bewiesen.“ Vor allem der spielerische Umgang mit den, oftmals ungewohnten schmalen Brettern, aber auch die auf Geschicklichkeit ausgerichteten Übungsformen lassen den Leistungsgedanken, der oftmals mit dem Langlaufsport verbunden ist, in den Hintergrund treten. Dieses Konzept hat schon viele Nachahmer gefunden. Sogar der Deutsche Skiverband wirbt mit seinem Skitty Parcours für dieses breitensportliche Erlebnis. „Mich erreichen derzeit immer wieder Anfragen, wann es denn wieder losgeht“, so Haug weiter. „Das beweist, dass sich diese Serie etabliert hat. Deswegen werden wir uns auch weiterhin bemühen, die ASV Talentiade nicht nur am Leben zu erhalten, sondern auch weiter zu entwickeln.“ Deswegen versuchen die Verantwortlichen, auch die umliegenden Schulen mit einzubinden. „Wir bieten den Schulen im näheren Umkreis, zusammen mit dem örtlichen Skiverein und seinen Übungsleitern, den Parcours im Rahmen des Sportunterrichts zu nutzen und den Schülerinnen und Schülern das Erlebnis Wintersport näher zu bringen. Gerade in der kalten Jahreszeit ist die sportliche Bewegung draußen ein besonderes Highlight.“

Termine für die ASV Talentiade:

09.Dezember Balderschwang

31.Dezember Oberstaufen

13.Januar Bad Hindelang

21.Januar Nesselwang

18. Februar Oberstdorf

Kostenloser Verleih von Langlaufski, Stöcken und Schuhen. Alle Veranstaltungen beginnen um 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567