• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Siege und Podestplätze für Allgäuer Langläufer beim DSC Finale in Zwiesel.

Siege und Podestplätze für Allgäuer Langläufer beim  DSC Finale in Zwiesel.

Emil Herzog holt sich den Gesamtsieg vor Niklas Schmid.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen wurde das Finale des „Deutschen Schüler Cup“ in Zwiesel / Bayerwald gleich mit drei Wettbewerben auf der „Hohenzollern Loipe“ am Arber durchgeführt. Die selektive und anspruchsvolle Strecke verlangte den 14- und 15jährigen Nachwuchsläufern aus ganz Deutschland alles ab, ging es doch noch darum, letzte Punkte für die Gesamtwertung zu sichern.

Liane Weiß gewinnt beim Technik Sprint.

Am Freitag stand ein Technik-Sprint in der Freien Technik über 1000 Meter auf dem Programm. Mit den nassen Schneebedingungen kam Liane Weiss vom SV Oberreute bestens zurecht, und konnte sich so einen Sieg in der Klasse U14 erlaufen, auch für Amanda Paluka, U14 / SC Oberstorf lief es sehr gut, sie kam mit einem 3. Platz auf's Podest. In der Klasse U15 stellte Niklas Schmid vom SV Maierhöfen/Grünenbach erneut seine gute Form unter Beweis, mit dem denkbar knappen Rückstand von nur 0,56 Sekunden auf den Sieger belegte er den 2. Rang. Auch Mira Bollwein U15 vom SC Oberstaufen konnte sich mit einem 3. Platz über einen Stockerlplatz freuen. Patrick Stork SC Sonthofen belegte den 7. Rang, Louis Gert kam auf Rang 14, Pauline Joerg ( beideSC Sonthofen) wurde 15te und Lea Happ, (alle U14) lief auf den 39. Platz.

Bei den 15jährigen kam Emil Herzog SG Weiler-Simmerberg als 8ter ins Ziel, die Plätze 13 und 14 gab es für Teresa Fässler vom SC Scheidegg und Katja Veit, SC Oberstdorf. Moritz Wiese belegte den 19. Platz, Jonas Berktold SC Oberstaufen

belgte den 23. Platz, Kim Fischer TSV Buchenberg kam auf den 25. Rang, und Johannes Bayer SC Weiler-Simmerberg auf den 34. Platz

Sieg für Emil Herzog beim Massenstart.

Tags darauf wurde ein Massenstart-Wettbewerb in der Klassischen Technik über 6 km durchgeführt.

Hier konnte sich der Führende der Gesamtwertung der U15, Emil Herzog, SG Weiler-Simmerberg durchsetzen. Mit 9,5 Sekunden Vorsprung vor dem 2.Platzierten Luca Wehrle aus Hinterzarten, sicherte er sich den Sieg. Ganz knapp am Podest vorbei lief Niklas Schmid U15, SV Maierhöfen-Grünenbach auf den 4. Platz. Je einen 8. Rang gab es für Liane Weiss U14, SV Oberreute und Jonas Berkthold U15, SC Oberstaufen. Die Plätze 11,12 und 13 belegten Kim Fischer, TSV Buchenberg, Fässler Teresa, SC Scheidegg, und Mira Bollwein, SC Oberstaufen. Auf Rang 19 liefen Amanda Paluka SC Oberstdorf und Louis Gert SC Sonthofen (beide U14).

Am Sonntag wurden dann noch die Staffeln-Rennen gelaufen. Je 1 Starter/in U14/U15w und U14/U15m gingen für die Landesverbände über 3km in der Freien Technikauf in die Loipe.

Hier kam Emil Herzog mit der BSV 1 Staffen auf den 3. Platz, dicht gefolgt von der BSV 2 Staffel mit Liane Weiss, Kim Fischer und Niklas Schmid, die auf den 4. Rang liefen. Die Staffel BSV 3 mit Amanda Paluka und Mira Bollwein kamen auf den 7. Platz und den 8. Rang gab es für die Staffel BSV 6 mit Teresa Fässler.

Auch bei der Gesamtpokal-Wertung des DSC behaupteten sich die jungen Alläuer Langläufer.

So konnte Emil Herzog den Gesamtsieg in der Klasse U15 mit 125 Punkten für sich verbuchen.

Platz 2 belegte Niklas Schmid U15 mit 100 Punkten. Ebenfalls einen Podestplatz sicherte sich Amanda Paluka U14, mit 92 Punkten kam sie auf den 3. Rang.

Die weiteren Platzierungen:

U14: 5.Pl. Liane Weiss, 87 Punkte; 14. PL: Louis Gert 56 Punkte.

U15: 9., Pl. Fanny Tannheimer 76 Punkte, 11. Pl. Mira Bollwein 70 Punkte, 12. Pl. Kim Fischer

70 Punkte, 11. Pl. Moritz Wiese 69 Punkte, 15.Pl. Jonas Berktold 56 Punkte, 16. Pl. Teresa Fässler 51 Punkte.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok