• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Sportwart/in für Skilanglauf gesucht

Sportwart/in für Skilanglauf gesucht

Wer hat Lust sich im Ehrenamt zu betätigen? Seine Erfahrungen und sein Wissen mit in die Gestaltung und Weiterentwicklung des Ressort Skilanglauf im Allgäuer Skiverband mit einzubringen. Die Allgäeur Vereine sind für ihre gute Nachwuchsarbeit bekannt. Der Allgäuer Skiverband fördert diese Arbeit und organisiert die Rennserien in denen sich der Nachwuchs vergleicht. Hier wird der Grundstock für eine erfolgreiche Entwicklung und die Basis für den weiteren sportlichen Weg gelegt. Der  Sportwart bzw. die Sportwartin ist das Bindeglied zwischen den Vereinen und der Koorinator für die einzelnen Aufgaben im Allgäuer Skiverband. Hier laufen die Fäden zusammen und werden die Weichen gestellt.

Der/die Sportwart/in arbeitet eng mit der Vorstandschaft, dem ASV Trainer, dem leitenden Stützpunkttrainer und dem Leiter des Stütpunkt in Oberstdorf zusammen. Auch die Geschäftsstelle des Allgäuer Skiverband unterstützt in der Arbeit. Zudem sind in verschiedensten Bereichen derzeit Freiwillige in unterschiedlichsten Bereichen tätig und entlasten den Sportwart/die Sportwartin.
Ziel ist es um den Sportwart/die Sportwartin ein Team aufzubauen dass sich gegenseitig entlastet und gemeinsam die Zukunft entwickelt.

Wer sich angesprochen fühlt oder mehr Information möchte sollte sich einfach mit Alfred Blank, 2. Vorstand im Allgäuer Skiverband, in Verbindung setzen.

Kontakt: alfred.blank@asv-ski.de

 

Stellenbeschreibung für den Sportwart/in Skilanglauf

Inhaltlicher Teil

1. Hauptaufgaben und Ziele

1.1 Verantwortlicher und Ansprechpartner für alle Vereine im Allgäuer Skiverband im Bereich des Skilanglauf

1.2 Ansprechpartner für den Vorstand im Bereich des Skilanglauf

2. Wichtige Einzelaufgaben

2.1 Abstimmung und Organisation von regelmäßigem Training (Sportart- und Hallentraining) mit dem leitenden Stützpunkttrainer und ASV Trainer

2.2 Abstimmung und Organisation von Trainingslehrgängen mit dem leitenden Stützpunkttrainer und ASV Trainer

2.3 Einteilung der Übungsleiter/Trainer für die Trainingsstunden, Abstimmung mit dem leitenden Stützpunkttrainer und ASV Trainer

2.4 Festlegen von Verbandsterminen (Rennserien, Allgäuer Meisterschaft, usw.) in Absprache mit dem Sportwarten der Vereine

2.5 Durchführen von Elternabenden, Kontakt zu den Eltern und Vereinen halten

2.6 Führung und Organisation seines Übungsleiter/Trainerteams-Teams in Abstimmung mit dem Leiter des Skiinternat (Kuiper Florian)

2.7 Kontrolle der Übungsleiter-/Trainerabrechnung (Abzeichnen) und Weiterleitung an den Schatzmeister

2.8 Kontrolle der Abrechnungen (Abzeichnen) und Weiterleitung an den Schatzmeister

2.9 Meldung der Aktiven zu übergeordneten Rennen (Bay., DP, DSC, FIS,…) Alternativ leitender Stützpunkttrainer

2.10 Mitorganisation für Helfer für Termine ProSport

2.11 Organisation der Siegerehrungen der ASV Rennserien ggf. ein separater Ansprechpartner für die Serie

2.12 Beratung und Unterstützung des Vorstand bei der Suche nach potentiellen Sponsoren

2.13 Berichterstattung über die Aktivitäten/Veranstaltungen/Rennserien der Sparte, ggf. neue Pressewart, derzeit bereits bei DP und DSC über Eltern/Trainer

2.14 Pflege der Internetseiten über die Sportart, ggf. neu Pressewart SLL

2.15 Laufende Prüfung des Zustands des Trainingsmaterials in Zusammenarbeit mit ASV Trainer

2.16 Besorgen von günstigem Trainingsmaterial in Abstimmung mit ASV Trainer

2.17 Koordination/Abstimmung und Finanzierung Wachsteam

2.18 Koordination/Abstimmung der ASV Langlaufserie, ggf. ein separater Ansprechpartner für die Serie

2.19 Bedarfsabwägung, Finanzierung, Unterhalt der Fahrzeuge, Kontrolle der Nutzung

2.20 Abrechnung FIS Code, ggf. über Geschäftsstelle

2.21 Organisation und Vorbereitung von Sportwartesitzungen, mindestens 3 pro Jahr

2.22 Abstimmung von Trainerrunden mit dem sportlichen Leiter und ASV Trainer

2.23 Haushaltsplanung

2.24 Abstimmung mit dem Kampfrichter-Team-Skilanglauf

2.25 Unterlagen für Sportlerehrungen bei Trainern, Betreuern, etc. (Kriterienkatalog, Bilder, Kontaktdaten, Ergebnisse) einholen und weiterleiten

2.26 Pflege der Daten der Vereinssportwarte Nordisch, ggf. über Geschäftsstelle

2.27 Regelmäßiger Informationsaustausch mit den Vereinssportwarten (Rundmails Sportwarteinfos)

2.28 Informationspflichten, Berichte an Vorstandskollegen und Mitarbeiter, Berichte bei Vorstands- und Ausschusssitzungen, sowie zur Jahreshauptversammlung.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok