• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Coletta Rydzek und Simon Jung sorgen für Allgäuer Siege

Coletta Rydzek und Simon Jung sorgen für Allgäuer Siege

ASV-Sportler beim Deutschlandpokal im Skilanglauf erfolgreich

Im nordischen Skizentrum in Finsterau im Bayerischen Wald, nahe an der Grenze zu Tschechien fand das sechste Wettkampfwochenende im Deutschlandpokal Skilanglauf statt. Bei perfekten Winterbedingungen hatten die Sportler am Samstag ein Distanzrennen in der klassischen Technik und am Sonntag ein Verfolgungsrennen in der freien Technik zu absolvieren. Und wieder hatte der Allgäuer Skiverband heiße Eisen im Feuer.

Bei den Damen konnte am Samstag über 10 km in der klassischen Technik konnte Coletta Rydzek vom SC Oberstdorf gewinnen, Vereinskollegin Celin Mayer wurde Dritte. Bei der männlichen Jugend in der Klasse U 16 gewann Simon Jung vom SC Immenstadt über 7,5 km vor Elias Keck vom TSV Buchenberg. Das gute Allgäuer Ergebnis am Samstag komplettierte Josef Fässler vom SC Scheidegg als zweiter über 15 km bei den Herren.

Beim Verfolgungsrennen am zweiten Tag gingen die Sportler in der Reihenfolge des Zieleinlaufs vom Vortag auf die Strecke. Simon Jung durfte somit als erster auf die 10 km Strecke, die in der freien Technik zu bewältigen war. Er schlug sich hervorragend, musste sich aber im Zielsprint knapp seinem Dauerrivalen Luca Petzold aus dem Erzgebirge geschlagen geben. Elias Keck lief erneut hervorragend und komplettierte als Dritter das Podium. Bei den Damen konnte sich Celine Mayer gegenüber dem Vortrag über 15 km um einen Platz verbessern. Und bei den Herren lief Josef Fässler erneut sehr konstant und bestätigte mit dem zweiten Platz über 20 km in der freien Technik die Leistung des Vortages.

Samstag, 23.02.2019: strahlend blauer Himmel, sonnig, -4 Grad Lufttemperatur; Schneetemperatur -3,5 Grad;

U16 m: 7,5 km KT

1. Simon Jung , SC Immenstadt

2. Elias Keck, TSV Buchenberg

9. Marinus Kaindl, TSV Schwangau

U 18w: 5 km KT

5. Verena Veit, SC Oberstdorf

U 20 Damen: 10 km KT

1. Coletta Rydzek SC Oberstdorf

3. Mayer Celine, SC Oberstorf

U 18 m: 10 km KT

6. Leonhard Paluka, SC Oberstdorf

Junioren U20/ Herren: 15 km KT

2. Josef Fässler, SC Scheidegg

Sonntag, 24.02.2019: bewölkt bei -1 Grad Lufttemperatur, Schneetemperatur -2,5 Grad;

U16 m: 10 km FT

2. Simon Jung, SC Immenstadt

3. Elias Keck, TSV Buchenberg

5. Marinus Kaindl, TSV Schwangau

U16 w: 7,5 km FT

6. Lou Huth, SC Oberstdorf

8. Pia Schratt, TSV Buchenberg

U18 w: 10 km FT

4. Verena Veit, SC Oberstdorf

U20 Damen: 15 km FT

2. Mayer Celine, SC Oberstdorf

U20 Herren: 20 km FT

2. Josef Fässler, SC Scheidegg

8. Marius Bauer, SC Oberstdorf

 

2019 02 24 Simon Jung

Bildunterschrift: Simon Jung vom SC Immenstadt gewann beim Deutschlandpokal das Einzelstartrennen in der klassischen Technik und wurde zweiter im Verfolgungsrennen (hier beim Start). Foto: Kaindl

 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok