• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Coaching im Sport

Coaching im Sport – Sportler führen und prägen

Ein wichtiges, aber immer wieder unterschätztes, vernachlässigtes Thema hatten sich die Verantwortlichen ausgewählt, um Allgäuer Trainer zu informieren und mit ihnen zu diskutieren.

Eingeladen dazu hatten Svenja Hujara und Markus Eberle einen Hochkaräter aus München, der diese Thematik den leider nur in geringer Zahl erschienenen Vereinsverantwortlichen und Trainern kurzweilig präsentierte. Dr. Kai Engbert von der Sportpsychologie München, der aktiv mit dem Olympiastützpunkt Bayern und dem DSV zusammenarbeitet, weiß als ehemaliger Leistungssportler, „wie Sportler ticken und wie sich Siege und Niederlagen anfühlen.“

Schwerpunkte seiner Ausführungen waren unter anderem Themen wie:

-Was macht einen guten Trainer aus

-Voraussetzungen und Wirkfaktoren für Coaching

-Was sollte ich meinen Sportlern mitgeben oder mitgegeben haben, auch wenn sie aus dem System ausscheiden

Sicher hat man vieles, wenn man sich mit dieser Materie beschäftigt hat, schon einmal gehört und wurde sich dessen wieder bewusst. Doch bot Engbert keine fertigen Konzepte, sondern setzte Impulse, sein eigenes Verhalten zu überdenken, an sich zu arbeiten und damit auch die Athleten in ihrer Gesamtheit zu verstehen, zu fordern, aber auch zu fördern. Eigentlich ein absolutes Muss für jeden engagierten Trainer.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok