• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Jörg und Bergmeister Deutsche Meister PGS

Jörg und Bergmeister Deutsche Meister PGS

Jörg und Bergmeister Deutsche Meister PGS

Selina Jörg (Sonthofen, 27) und Alexander Bergmann (Berchtesgaden, 28) haben die Deutschen Meisterschaften im Parallelriesenslalom für sich entschieden.

Im Rahmen des zweiten Europa Cup-Rennens in Hochfügen, dem insgesamt vierten der noch jungen Saison, knüpfte die favorisierte Allgäuerin an ihre starke gestrige Leistung an und wiederholte nicht nur ihren Vortagessieg, sondern verteidigte auch ihren PGS-Titel aus dem Vorjahr eindrucksvoll.

„Das war natürlich ein super Wochenende. Ich glaube, ich habe noch nie zwei Mal hintereinander gewonnen“, so Jörg, die im Finale der Frauen Ekaterina Tudegescheva (RUS) bezwingen konnte.

„Angesichts der guten Besetzung hier mit vielen Weltcup-Fahrern fahre ich mit viel Selbstvertrauen nach Carezza. Es ist gut zu wissen, dass man nicht ganz so schlecht auf dem Brett steht.“

Rang drei im Europa Cup ging wie bereits gestern an Ina Meschik (AUT), Platz vier an Ekaterina Khatomchenkova (RUS).

Bei den Männern sicherte sich Alexander Bergmann seinen Deutschen Meistertitel mit dem vierten Rang im Endklassement hinter Radoslav Yankov (BUL), Andrey Sobolev (RUS) und Alexander Payer (AUT).

„Ich freue mich riesig über den Titel. Es waren heute schwere Bedingungen, was die ganze Sache im Single-Run-Format erschwert hat. Aber es war OK“, erklärte Bergmann nach den Finalläufen.

Die komplette Ergebnisliste steht hier zur Verfügung.

Nächste Woche steht für die Raceboarder von Snowboard Germany der Weltcup-Auftakt in Südtirol auf dem Programm. Am 12. Dezember geht es in einem Parallelriesenslalom auf der Pra di Tori-Piste von Carezza im Single-Run-Format zur Sache.

 
 
Foto
 
Die Deutschen Meister PGS Selina Jörg und Alexander Bergmann © Sandra Michel

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567