• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Nachwuchsadler zeigen weite Sprünge bei der 32. Möbel Löffler Mini-Schanzen Tournee

Nachwuchsadler zeigen weite Sprünge bei der 32. Möbel Löffler Mini-Schanzen Tournee

Beste Bedingungen fanden die Athleten beim zweiten Wettbewerb der Tournee-Serie vor. Trotz der äußerst schlechten Wettervorhersagen blieb es weitestgehend trocken und zum Crosslauf kam sogar die Sonne hinter den Wolken hervor. Der Ausrichter TSV Buchenberg musste aufgrund des großen Umbaus vom Anlauf der K35 Schanze auf die Anlagen der Hasenbergschanzen in Isny-Großholzleute ausweichen. Der anschließende Crosslauf für die Wertung zur Nordischen Kombination wurde auf einem anspruchsvollen Rundkurs direkt an den Schanzen ausgetragen.

Mädchen zeigen die weitesten Sprünge auf beiden Schanzen

Rund 60 Buben und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren aus den Vereinen SC Oberstdorf, WSV Isny, SC Partenkirchen, SC Pfronten, SK Nesselwang, TSV Schwangau sowie vom Veranstalter TSV Buchenberg wagten sich über den Schanzentisch der K15 und K30-Schanzen. Gesprungen wurde in zwei Durchgängen.

Wie stark die Mädchen beim Skispringen sind, zeigt die Prämierung der weitesten Sprünge des Tages. Lea Vesper vom WSV Isny sprang mit 16 Metern auf der K15-Schanze am Weitesten, auf der K30-Schanze gelang das Joanna Eberle vom SC Pfronten mit 32 Metern. Beide Leistungen wurden mit jeweils einem Sonderpreis belohnt. Den Rundkurs zur Nordischen Kombination bewältigten Elias Mach vom TSV Buchenberg auf der 1,25 km langen Runde, Jakob Eggensberger auf der 2,5 km Strecke und Constantin Müller (beide SC Oberstdorf) auf der 3,75 km langen Strecke jeweils am Schnellsten.

Spannende Zwei- und Dreikämpfe in der Nordischen Kombination

Bei den jüngsten Adlern der Schülerklassen 7 und 8 standen sowohl im Springen als auch in der Nordischen Kombination mit Magnus Albrecht und Raphael Übelhör zwei Talente vom WSV Isny ganz oben auf dem Podest.

In der Schülerklasse 9 waren drei Mini-Adler vom TSV Buchenberg besonders stark. So siegte beim Springen Fabio Monzillo. In der Nordischen Kombination gab es gleich einen Dreifachsieg. Die drei Teamkollegen Fabio Monzillo, Lucas Eichbauer und Marcus Willimek lieferten sich ein enges Rennen und kamen am Ende sogar alle gleichzeitig ins Ziel.

In den zahlenmäßig am stärksten vertretenen Schülerklassen 10 und 11 konnten zwei Sportler je einen Doppelsieg für sich verbuchen. Jonathon Munte vom SC Oberstdorf und Ansgar Schupp vom TSV Buchenberg sprangen richtig weit und liefen dazu noch sehr schnell.

Ab der Schülerklasse 12 wurden Mädchen und Jungs getrennt gewertet. Bei den Jungen tauschten Nino Balkon und Jakob Eggensberger ihre Spitzenposition. Nino sprang weiter und siegte beim Springen, Jakob lief dafür schneller und gewann die Nordische Kombination.

Bei den Mädchen in dieser Schülerklasse bewies Joanna Eberle vom SC Pfronten einmal mehr ihre Topform. Mit dem weitesten Sprung des Tages sicherte sie sich im Springen den souveränen Sieg. Durch ihren schnellen Lauf über 2,75 km kam sie auch als Erste in der Nordischen Kombination ins Ziel.

Bei den ältesten Sportlern in der Schülerklasse 13 gewann Otto Maus vom WSV Isny ebenfalls sowohl das Springen als auch die Nordische Kombination. Als einzige Starterin bei den Mädchen in der offenen Klasse stand Sylvia Färber in beiden Disziplinen oben auf dem Podest.

Mit der Siegerehrung unter blauem Himmel fand ein toller Wettkampf unter besten Bedingungen sein Ende. Die nächste Station der Mini-Schanzen-Tournee macht am 14. Oktober Halt in Garmisch Partenkirchen.

Bericht: Antje Piekenbrock
Fotos: Peter Piekenbrock

Ergebnisse / Skispringen – (Podestplätze):

Schüler 7 m/w (K15):
1. Magnus Albrecht (WSV Isny) 194,2 Pkt. (13/12,5 m)
2. Weigelt Benjamin (SC Partenkirchen) 165,8 Pkt. (9/8 m)

Schüler 8 m/w (K15):
1. Raphael Übelhör (WSV Isny) 195,2 Pkt. (13,5/12 m)
2. Noah Kreiselmeyer (SC Oberstdorf) 170,2 Pkt. (8,5/9,5 m)

Schüler 9 m/w (K15):
1. Fabio Monzillo (TSV Buchenberg) 198,5 Pkt. (14,5/13 m)
2. Marcus Willimek (TSV Buchenberg) 197,9, Pkt. (13/13 m)
3. Lucas Eichbauer (TSV Buchenberg) 189,9 Pkt. (11/12,5 m)

Schüler 10 m/w (K15):
1. Jonathon Munte (SC Oberstdorf) 213,4 Pkt. (13,5/15 m)
2. Tobias Wersig (TSV Buchenberg) 208,3 Pkt. (14/15,5 m)
3. Niklas Kulmus (WSV Isny) 159,8 Pkt. (6,5/8 m)

Schüler 11 m/w (K30):
1. Ansgar Schupp (TSV Buchenberg) 218,5 Pkt. (29/31 m)
2. Sina Kiechle (SC Oberstdorf) 218,1 Pkt. (29/30 m)
3. Cornelius Geulen (SC Partenkirchen) 201,5 Pkt. (26,5/26 m)

Schüler 12 m (K30):
1. Nino Balcon (SC Oberstdorf) 208,8 Pkt. (28/29 m)
2. Eggensberger Jakob (SC Oberstdorf) 202,5 Pkt. (26/29 m)
3. Alex Reiter (SC Oberstdorf) 186,6 Pkt. (24,5/27 m)

Mädchenklasse (K30):
1. Joanna Eberle (SC Pfronten) 216,8 Pkt. (27,5/32 m)
2. Amelie Neumann (WSV Isny) 178,8 Pkt. (23/24 m)
3. Nadine Färber (TSV Buchenberg) 177,3 Pkt. (23/24 m)

Schüler 13 m (K30):
1. Otto Maus (WSV Isny) 226,8 Pkt. (31/31 m)
2. Alois Wegmann (SC Oberstdorf) 212,9 Pkt. (30/28,5 m)
3. Benedikt Schierbel (SC Partenkirchen) 201 Pkt. (25/27,5 m)

Offene Klasse (K30):
1. Sylvia Färber (TSV Buchenberg) 156,8 Pkt. (19,5/20 m)

Ergebnisse / Nordische Kombination - Crosslauf (Podestplätze):

Schüler 7 m/w (1,25 km):
1. Magnus Albrecht (WSV Isny) 7:53 Min.
2. Benjamin Weigelt (SC Partenkirchen) + 0:58 Min. (8:23 Min.)

Schüler 8 m/w (1,25 km):
1. Raphael Übelhör (WSV Isny) 7:28 Min.
2. Noah Kreiselmeyer (SC Oberstdorf + 0:31 Min. (7:35 Min.)

Schüler 9 m/w (1,25 km):
1. Fabio Monzillo (TSV Buchenberg) 7:28 Min.
1. Lucas Eichbauer (TSV Buchenberg) 7:19 Min.
1. Marcus Willimek (TSV Buchenberg) 7:27 Min.)


 

Schüler 10 m/w (1,25 km):
1. Jonathon Munte (SC Oberstdorf) 7:05 Min.
2. Tobias Wersig (TSV Buchenberg) + 0:7 Min. (7:01 Min.)
3. Niklas Kulmus (SC Oberstdorf) + 0:16 Min. (7:14 Min.)

Schüler 11 m/w (1,25 km):
1. Ansgar Schupp (TSV Buchenberg) 6:38 Min.
2. Sina Kiechle (SC Oberstdorf) + 0:20 Min. (6:59 Min.)
3. Sofia Eggensberger (SC Oberstdorf) + 0:33 Min. (6:54 Min.)

Schüler 12 m (2,5 km):
1. Jakob Eggensberger (SC Oberstdorf) 12:34 Min.
2. Nino Balkon (SC Oberstdorf) + 0:17 Min (13:02 Min.)
3. Gerhard Uebe (WSV Isny) + 1:39 Min. (13:20 Min.)

Mädchenklasse (2,5 km):
1. Joanna Eberle (SC Pfronten) 12:43 Min.
2. Amelie Neumann (WSV Isny) + 1:03 Min. (12:42 Min.)
3. Nadine Färber (TSV Buchenberg) + 1:09 Min. (12:45 Min.)

Schüler 13 m (3,75 km):
1. Otto Maus (WSV Isny) 15:25 Min.
2.
Constantin Müller (SC Oberstdorf) + 0:24 Min. (14:39 Min.)
3. Alois Wegmann (SC Oberstdorf) + 0:35 Min. (15:30 Min.)

Offene Klasse (2,5 km):
1. Sylvia Färber (TSV Buchenberg) 17:10 Min.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567