• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

3 Siege und weitere Podestplätze beim DP in Finsterau

3 Siege und weitere Podestplätze beim DP in Finsterau

Erfolgreicher Start der ASV Athleten beim Jugendcup und Deutschlandpokal beim SV Finsterau. Das Rennwochenende wurde kurzfristig vom Ski-Club Wunderthausen übernommen. Die Athleten fanden viel Schnee und beste Rahmenbedingen vor.

Zum Auftakt stand ein Prolog mit anschließenden Finalläufen auf dem Programm. Bereits beim Prolog über 1,4km mussten die Athleten ihr volles Leistungsvermögen abrufen um in die entscheidenden Finalläufe zu kommen. Die Aufstellung erfolgte nach den Prologplatzierungen. Platz 1-6 lief das Finale, die weiteren Rennen wurden dann in 6er Schritten ermittelt.

In der Jugendklasse U16m siegte Leo Paluka. Bei den gleichaltrigen Mädels schaffte Verena Veit einen hervorragenden 2. Platz. Lena Keck und Johanna Ochsenreiter sprintet in der Klasse U18w mit Platz 1 und 3 aufs Podest. In der Herrenklasse konnte sich Thomas Spötzel durchsetzen und stand ganz oben auf dem Siegerpodest.

Neben den Podestplätzen gab es noch weitere gute Platzierungen der Allgäuer Athleten. An dieser Stelle auch ein großes Lob an das ASV-Wachs-Team. Erneut konnten unsere Athleten auf top präpariertes Material zurückgreifen. Auch ein Erfolgsgarant.

Alle weiteren Infos und Ergebnisse unter SV Finsterau

 

2018 02 03 DP Finsterau 1

v.l. Johanna Ochsenreiter, Lena Keck, Thomas Spötzel, Leo Paluka

2018 02 03 Veit Verena DP Finsterau 1

Verena Veit

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567