• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

GEIGER Langlauf Cup, die neue Serienveranstaltung im ASV Skilanglauf

GEIGER Langlauf Cup, die neue Serienveranstaltung im ASV Skilanglauf

GEIGER unterstützt Langlaufnachwuchs

Man muss schon einige Jahre zurückblicken, wenn man auf die vorweihnachtliche Allgäuer Winterlandschaft blickt. Alle Skilifte sind in Betrieb, die Rodelbahnen versprechen rasante Abfahrten und vielerorts haben die Gemeinden ihre Loipen gespurt. Und so können die Allgäuer Nachwuchssportler, alpin wie nordisch, termingerecht ihre Wettkampfsaison starten.

Unter neuem Gewand startet am 27. Dezember der GEIGER Langlauf Cup. Seit diesem Winter unterstützt die Oberstdorfer Unternehmensgruppe auch die Nachwuchsserie, die vorher unter dem Namen Salomon-Minitournee bekannt war. Dem Alter angepasste Streckenlängen, mit und ohne Zeitnahme, stellen die Buben und Mädchen vor lösbare Aufgaben. Während die acht- und neunjährigen Sportlerinnen und Sportler nicht nur auf die Stoppuhr verzichten, können sie auch auf Fell- oder Schuppenskier zurückgreifen. Das erspart die aufwendige und oftmals auch teure Wachsprozedur und erleichtert somit auch den Einstieg in den Sport. Für Trainer und Eltern wird die Sache entspannter.

Während die Kleinen über eine Distanz über 1,5 km wetteifern, steigern sich die Größeren bis hin zu einer Streckenlänge von 5 km. Gelaufen wird in der klassischen Technik und im Skatingstil. Als dritte Wettkampfform gilt es einen Sprint über eine verkürzte Streckenlänge zu absolvieren.

Parallel mit der Rennserie des Nachwuchses werden die Ausrichter Wettkämpfe für die Altersklassen ab U16 bis in den Seniorenbereich anbieten.

Die Stationen:

27.12.17 Buchenberg

31.12.17 Oberstaufen

07.01.18 Scheidegg mit Allgäuer Meisterschaft

14.01.18 Rettenberg

03.03.18 Schwangau

10.03.18 Oberstdorf: Finale mit Gesamtsiegerehrung des GEIGER Langlauf Cup

Geiger rot gruen rgb

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567