• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Reischmann-Cup 29.1.2016: Maria Borst und Fabian Endras waren die

Reischmann-Cup 29.1.2016: Maria Borst und Fabian Endras waren die

(von Hanskarl Bechteler) 

Da das erste allgäuweite "Reischmann Cup" Rennen bereits wegen Schneemangels abgesagt werden musste und auch für den am Tegelberg im Ostallgäu geplante Riesentorlauf die weiße Pracht fehlte, nutzte der Förderverein "Regionalteam West-Allgäu" am letzen Wochenende kurzfristig die Gunst der Stunde und setzte den Nachholtermin für einen Slalom mit zwei Durchgängen im Skigebiet Hündle-Thalkirchdorf an. Doch auch hier mussten die Organisatoren des "Regionalteam West-Allgäu" zittern und improvisieren.

Noch in der Nacht und am Morgen des angesetzten Rennens durchweichten kräftige Regenfälle die Piste und das OK-Team entschied sich für einen Vielseitigkeitslauf mit nur einem Durchgang. Erfreulich war dann der Renntag selbst, als dann die jungen Aktiven aus dem gesamten Allgäu eintrafen und vom Wettergott mit Sonnenschein und einer perfekt präparierte Piste begrüßt wurden. Riesentorlauf- und Slalomabschnitte wechselten sich in einem anspruchsvollen Rennen am FIS-Hang "Schwandlift" ab. Kurssetzer und Rennleiter Oliver Schmid und Streckenchef Sepp Herz sorgten mit zahlreichen Helfern für faire Bedingungen, so dass am Ende in der Altersgruppe U12 weitere Bestzeiten möglich waren. Auch Race-Direktor Tobias Baader zeigte sich nach dem Rennen sehr zufrieden: „Angesichts der Wetterlage und des vollen Rennkalenders war es die richtige Entscheidung das Rennen kurzfristig auf den Freitagnachmittag, des 29.1.2016 zu legen". Für die 127 Läufer/innen gab es somit einen fairen Wettkampf bei guten Bedingungen.

Hier die Top-3 Ergebnisse:

U10 weibl.: 1.Sophie König/SC OBERSTDORF 42,64; 2.Vreni Schön/SC HALBLECH 43,20; 3.Amelie Vogg/SC KÖNIGSBRUNN 43,84

U10 männl.: 1.Vinzenz Dallmaier/SC OBERSTDORF 40,58; 2. Kim Noah Dehn/TSV GESTRATZ 42,61; 3. Ben Vincent Grath/SC OBERSTAUFEN 42,71

U11 weibl.:1. Michelle Jung/SC PFRONTEN 39,03; 2. Rosalie Kotz/SC SONTHOFEN 40,01; 3. Katharina Lechner/SC OFTERSCHWANG 40,55

U11 männl.:1. Felix Rösle/SC SONTHOFEN 39,99; 2. Berno Willmann/SC SCHEIDEGG 40,94; 3. Klemens Füss/SV HINDELANG 41,19

U12 weibl.: 1. Maria Borst/SC HALBLECH 37,36; 2. Paulina Agsteiner/SC MARKTOBERDORF 37,61; 3. Selina Schlitzer/SC HALBLECH 38,86

U12 männl.: 1. Fabian Endras/SK NESSELWANG 36,18; 2.Silvan Veit/SC RETTENBERG 36,46; 3. Mika Ramsbacher/RG BURIG MINDELHEIM 38,27

Weitere Ergebnisse gibt es auf www.raceengine.de und Fotos vom Rennen unter > http://www.sportfoto-adi.de/alpin.htm;

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567