• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Doppelsieg für Alexander Schmid (SC Fischen) auf der Skandinavientour

Doppelsieg für Alexander Schmid (SC Fischen) auf der Skandinavientour

Auf der Skandinavientour der Europacup Mannschaft des DSV gelang Alexander Schmid (SC Fischen) ein Doppelsieg. Im schwedischen Gällivare, 100 km nördlich des Polarkreises, eroberte er am vergangenen Wochenende beim FIS Riesenslalom der Herren jeweils den obersten Platz auf dem Podium. Schmid, der bereits fünf Weltcupstarts verzeichnet, gewann jeweils mit ca. einer halben Sekunde Vorsprung. Das Podium teilte er zweimal mit Dominik Schwaiger (WSV Königssee) der Platz zwei und drei belegte. Aber auch die anderen deutschen bzw. Allgäuer Starter waren erfolgreich. Man konnte auch von einer deutsch-schwedischen Meisterschaft sprechen. In den beiden Rennen verzeichneten die deutschen Athleten folgende Platzierungen: Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), 4./9. Platz, Christian Gruber (WSV Bischofswiesen) 5./6. Platz, die beiden Wahlallgäuer David Ketterer (SSC Schwenningen), 6./12. Platz und Paul Sauter (SC Kandel), 14./NiZ und Julian Rauchfuss (RG Burig) 9./13. Platz.

Ein paar Tage zuvor wurde die Skandinavientour durch zwei FIS Slaloms der Herren im schwedischen Kaabdalis eröffnet. Hier waren einige der skandinavischen Weltcupstars im Einsatz. Das erste Rennen gewann Mattias Hargin (SWE). Die deutschen Platzierungen: 7. Anton Tremmel (SC Rottach-Egern), 15. Sebastian Holzmann, 22. David Ketterer, 28. Christian Gruber, 34. Julian Rauchfuss, 35. Dominik Schwaiger. Das zweite Rennen gewann Andre Myhrer (SWE). Die deutschen Platzierungen: 9. Alexander Schmid, 11. Sebastian Holzmann, 18. David Ketterer, 29. Dominik Schwaiger, 49. Julian Rauchfuss.

Die Tour wird am kommenden Wochenende mit zwei FIS Riesentorläufen im schwedischen Funaesdalen fortgesetzt. Den Abschluss bilden der Europacup Auftakt der Herren in Hemsedal und Trysil (Norwegen) mit zwei Slaloms bzw. Riesentorläufen.

Alle Ergebnisse unter www.fis-ski.com

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567