• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Junge ASV Athleten beim Finale überragend

Junge ASV Athleten beim Finale überragend

Deutscher Schülercup der U14 und U16 in Seefeld

Alle Hände voll zu tun hatten die Verantwortlichen des SC Starnberg am vergangenen Wochenende. Zwei DSC-Finals U14 und U16 auszurichten, bei extremen Wetterbedingungen, verlangte dem Team einiges ab. Die Rennläufer fanden aber extrem gute Bedingungen am Gschwandtkopf in Seefeld vor.

Grund zum Jubeln gab es für die U14 Athleten des Allgäuer Skiverbandes.  Im letzten Rennen um den Deutschen Schülercup qualifizierte sich Kim Marschel vom SV Hindelang mit den Plätzen vier und sieben für die Deutsche Schülermeisterschaft.  Kim ist eine von nur zwei Starterinnen des Jahrgangs 2004, der dies gelang. In der Gesamtwertung um den Deutschen Schülercup erreichte sie Rang sieben. Ihre Mannschaftskollegin Kiara Klug belegte im Slalom Rang zwei und wurde auch gleichzeitig zweite der Gesamtwertung. Auch Britta Pfister zeigte noch einmal ihre Stärke und konnte mit dem Plätzen acht und fünf an beiden Tagen den zehnten Platz der Gesamtwertung sichern.

Bei den Buben zeigte David Hauser vom SC Pfronten erneut, dass mit ihm auch zu rechnen ist. Mit Rang drei im Slalom und sieben im Riesenslalom sammelte er für die Gesamtwertung noch einmal wichtige Punkte und platzierte sich insgesamt auf Rang fünf.

Fabian Endras (Nesselwang) und Paul Riggenmann (Hindelang) packten ebenfalls ihre Slalomstärke am Sonntag aus. Fabian auf Rang zwei und Paul mit dem dritten Podestplatz trugen zum Strahlen des Schülertrainers Jürgen Fersch bei.  Julia Heel aus Kempten, Judith Hilbrand und Benjamin Beck (beide vom SC Casino Kleinwalsertal) komplettierten mit tollen Slalom Ergebnissen das erfolgreiche Team.

Hauser, Riggenmann, Endras, Klug und Lummer (Maierhöfen-Grünenbach) werden den Allgäuer Skiverband am nächsten Wochenende im Jahrgang 2003 vertreten.  

Auch das U16 Team des ASV zeigte sich noch einmal von der besten Seite. Im Slalom punktete Judith Schneider mit Rang vier, im Riesenslalom landete sie auf dem fünften Platz. In der Gesamtwertung des Schülercups wurde sie dritte. Carolin Harzheim aus Oberstdorf wurde im Slalom siebte und Katharina Dauster zehnte.

Bei den Jungs erreichte Kilian Steiner (Oberstdorf) den zehnten Rang im Slalom. Leopold Lechner (Ottobeuren) landete knapp dahinter auf Rang elf. Im Riesenslalom punktete er mit Rang acht und sicherte sich damit in der Gesamtwertung Rang neun. Kilian Himmelsbach vom SC Sonthofen wurde als bester Allgäuer des Jahrgangs 2002 mit den Plätzen 11 im Riesenslalom und 13 im Slalom belohnt. Auch Yannick Jaritz (Oberstdorf) verbesserte sich im Zweiten Durchgang des Riesenslaloms noch auf den 15. Platz. Die U16-Athleten des ASV vertreten das Allgäu bei der Deutschen Schülermeisterschaft nahezu vollständig. 

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

info@asv-ski.de
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567