• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Der Allgäuer Skiverband dankt seinen Partnern

Sparkasse Allgaeu      Ziener Positiv 3er 120      Hauber      Reischmann logo Sport quadratisch 120      AÜW 4c neu      Meckatzer-Standardlogo Klein 130      Allgäuer Zeitung

Wenn junge Rennläufer „Stemmbögen“ fahren …

Lena-Weiß-Technikbewerb am Oberjoch

Seit einigen Jahren führt der Allgäuer Skiverband einen Technik-Wettbewerb der Lena-Weiß-Rennserie durch.

Unter den prüfenden Blicken der Ausbilder des Deutschen Skilehrerverbandes und des Lehrteams des Allgäuer Skiverbandes mussten am Samstag am Spieserlift in Unterjoch die Allgäuer Rennläufer der U14 und U16 verschiedene Technikformen fahren. Die Übungspalette ist dabei umfassend und wird in jedem Jahr von den Prüfern neu ausgesucht. Von kurzen Slalomschwüngen und Riesenslalomschwüngen bis hin zur langsam gefahrenen Bergstemme galt es Punkte zu sammeln. Den Abschluss bildete eine freie Abfahrt, die ebenfalls bewertet wurde.

Knapp 80 Teilnehmer traten an. Am Ende hatten Britta Pfister (SC Krumbach) und Silvan Veit (SC Rettenberg) in der U14 sowie Judith Schneider (SV Hindelang) und Felix Lindenmayer (TSV Heimenkirch) in der U16 die meisten Punkte in ihren Altersklassen gesammelt und wurden bei der Siegerehrung mit Pokalen belohnt.

newsletter

Allgäuer Skiverband e.V.
Roßbichlstr. 6
87561 Oberstdorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0)8322-700550 
Fax: +49 (0)8322-700567